Angebote zu "Herren" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Saller SC Paderborn 07 19/20 Heim Fußballtrikot...
48,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Saller SC PADERBORN 07 19/20 HEIM. Fußballtrikot im Heimdesign des Vereins SC Paderborn; Rundhalsausschnitt mit kurzem Schlitz; bewegungsfreundliche Raglanärmel; Vereins-, Marken- und Sponsoren-Details auf der Front; Material 100% Polyester.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Saller SC Paderborn 07 19/20 Heim Fußballtrikot...
48,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Saller SC PADERBORN 07 19/20 HEIM. Fußballtrikot im Heimdesign des Vereins SC Paderborn; Rundhalsausschnitt mit kurzem Schlitz; bewegungsfreundliche Raglanärmel; Vereins-, Marken- und Sponsoren-Details auf der Front; Material 100% Polyester.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Saller SC Paderborn 07 19/20 Heim Fußballtrikot...
48,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Saller SC PADERBORN 07 19/20 HEIM. Fußballtrikot im Heimdesign des Vereins SC Paderborn; Rundhalsausschnitt mit kurzem Schlitz; bewegungsfreundliche Raglanärmel; Vereins-, Marken- und Sponsoren-Details auf der Front; Material 100% Polyester.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Saller SC Paderborn 07 19/20 Heim Fußballtrikot...
48,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Saller SC PADERBORN 07 19/20 HEIM. Fußballtrikot im Heimdesign des Vereins SC Paderborn; Rundhalsausschnitt mit kurzem Schlitz; bewegungsfreundliche Raglanärmel; Vereins-, Marken- und Sponsoren-Details auf der Front; Material 100% Polyester.

Anbieter: Sportscheck
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
100 hymn preludes for manuals
40,30 € *
ggf. zzgl. Versand

A REFLECTION ON AUSTRIA - JORDAN J|ALL FOR JESUS|ALL THINGS BRIGHT AND BEAUTIFUL|AMAZING GRACE|ANGEL VOICES|AR HYD Y NOS|AURELIA CHAPPELL H|AUSTRIA JORDAN J|BELMONT / Bonighton Rosalie|BLAENWERN LLOYD R|BROTHER JAMES'S AIR|BUCKLAND TAMBLING C|BUNESSAN|CARILLON ON ANGEL VOICES / Fletcher Andrew|CARILLON ON ST JOHN DAMASCENE / Lane Philip|CARLISLE MOORE P|CASWALL / Nixon June|CRIMOND - PANTCHEFF R|CRUEGER PATTEN J|CULBACH PROULX R|CWM RHONDDA VERNON FISH A|DARWALL'S 148TH|DIADEMATA SETCHELL M|DIX SHEPHARD R|DOMINUS REGIT ME MAWBY C|EASTER HYMN THOMAS Q|ELLACOMBE VANN ST|EVELYNS WARREN N|Eventide / Archer Malcolm|EWING BONIGHTON R|FULDA CLARK S|GERONTIUS FLETCHER A|GOPSAL GANT A|GWALCHMAI CHAPPELL H|HANOVER JORDAN J|HELMSLEY LANE P|HORSLEY LLOYD R|HYFRYDOL / Marsh John|ILLSLEY MAWBY C|KILMARNOCK NIXON J|LASST UNS ERFREUEN|LAUDATE DOMINUM - PANTCHEFF R|LAUS DEO PATTEN J|LEONI PROULX R|LLANFAIR WARREN N|LOBE DEN HERREN|LOVE DIVINE / Setchell Martin|MACCABAEUS / Shephard Richard|MANNHEIM TAMBLING CH|MARTYRDOM|MELCOMBE VANN S|MELITA|MERTON / Archer Malcolm|MILES LANE|MONKLAND CLARK S|NARENZA FLETCHER A|NICAEA GANT A|NOEL NOUVELET|NUN DANKET|O WALY WALY|OLD 100TH / Lloyd Richard|PADERBORN / Marsh John|PERSONENT HODIE / Mawby Colin|PRAISE MY SOUL THE KING OF HEAVEN|QUEM PASTORES LAUDAVERE / Moore Philip|REGENT SQUARE NIXON J|REPTON PANTCHEFF R|RICHMOND PATTEN J|ROCHINGHAM PROULX R|ROYAL OAK|SAFFRON WALDEN / Setchell Martin|SAGINA ROE B|SANDYS SHEPHARD R|SAVANNAH LANE P|SLANE|SOLOTHURN / Fish Adrian Vernon|SONG 1 WARREN N|SONG 46 BONIGHTON R|ST ANNE|ST BERNARD CLARK S|ST CLEMENT FLETCHER A|ST COLUMBA THOMAS Q|ST DENIO JORDAN J|ST FULBERT CHAPPELL H|ST GEORGE'S WINDSOR|ST JOHN DAMASCENE LANE P|ST PETER LLOYD R|ST THEODULPH|ST THOMAS|STRACATHRO MOORE A|STRENGTH AND STAY|STUTTGART|TALLIS'S CANON|TALLIS' ORDINAL|THIS JOYFUL EASTERTIDE / Proulx Richard|UNIVERSITY COLLEGE VERNON FISH A|VENI SANCTE SPIRITUS / Moore Andrew|WAREHAM ROE B|WAS LEBET SETCHELL M|WERE YOU THERE|WESTMINSTER ABBEY ARCHER M|Winchester new / Tambling Christopher|WIR PFLUEGEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Last verses for manuals
30,95 € *
ggf. zzgl. Versand

ABENDS|ABERYSTWYTH|ABRIDGE|Adeste fideles (Herbei o ihr Glaeubigen/O come all ye faithful)|ALBANO|ALL FOR JESUS|ALL SAINTS|ALL THINGS BRIGHT AND BEAUTIFUL|ANGEL VOICES|ANGELUS|AR HYD Y NOS|AURELIA|AUS DER TIEFE|AUSTRIA|AVE VIRGO VIRGINUM|BANGOR|BEDFORD|Belmont|BILLING|BINCHESTER|BISHOPTHORPE|BLAENWERN|BOW BRICKHILL|BRESLAU|BRISTOL|BROCKHAM|BROTHER JAMES'S AIR|BUCKLAND|BUNESSAN|CAITHNESS|CAMERONIAN MIDNIGHT HYMN|CAPETOWN|CARLISLE|CASWALL|CHARITY|CHORUS ANGELORUM|CHRISTCHURCH|CHRISTE SANCTORUM|CHRISTUS DER IST MEIN LEBEN|CHURCH TRUIMPHANT|CONTEMPLATION|CORNWALL|CRADLE SONG|CRANHAM|CRIMOND|CROFT'S 136TH|CROSS OF JESUS|CRUEGER|CULBACH|CWM RHONDDA|DARWALL'S 148TH|DEERHURST|DEUS TUORUM MILITUM|Diademata|DIVINUM MYSTERIUM|DIX|DOMINICA|DOMINUS REGIT ME|Duke Street|DUNDEE|EASTER HYMN|EBENEZER|EIN FESTE BURG|EISENACH|ELLACOMBE|ELLERS|ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN|EUDOXIA|EVELYNS|EVENTIDE|Ewing|FALCON STREET|FARLEY CASTLE|FRANCONIA|FULDA|GALILEE|GERONTIUS|GOD REST YE MERRY GENTLEMEN|GOLDEN SHEAVES|GONFALON ROYAL|GOPSAL|GOTT DES HIMMELS UND DER ERDE|GOTT SEI DANK|GREENSLEEVES|GWALCHMAI|HALTON HOLGATE|Hanover|HAREWOOD|HEATLANDS|HELMSLEY|HEREFORD|HERONGATE|HIGHWOOD|HOLLINGSIDE|HOLYROOD|HORBURY|HORSLEY|HUDDERSFIELD|Hursley|Hyfrydol|ILLSLEY|Innocents|INNSBRUCK|Irby|IRISH|ISTE CONFESSOR|KILMARNOCK|KING'S LYNN|KINGSFOLD|KNECHT|LASST UNS ERFREUEN|LAUDATE DOMINUM|LAUDES DOMINI|LAUS DEO|LEONI|LINCOLN|LITTLE CORNARD|LIANFAIR|LOBE DEN HERREN|LONDON NEW|LONDONDERRY|LOVE DIVINE|LOVE UNKNOWN|LUCKINGTON|LUTHER'S HYMN|LUX EOI|MACCABAEUS|MACH'S MIT MIR GOTT NACH DEINER GUET|MANCHESTER|MANNHEIM|MARCHING|MARGARET|MARTYRDOM|MELCOMBE|MELITA|MELLING|MENDELSSOHN BARTHOLDY FELIX|MENDIP|MERTON|METZLER'S REDHEAD|MILES LANE|MIT FREUDEN ZART|MONKLAND|MONKS GATE|MORNING HYMN|MORNING LIGHT|Moscow|MOUNT EPHRAIM|NARENZA|NATIVITY|NEANDER|NEWINGTON|Nicaea|NOEL|NUN DANKET|O FILII ET FILIAE|VERSION A|VERSION B|OBIIT|OFFERTORIUM|OLD HUNDREDTH|OLD 104TH|OLD 120TH|Old 124th|ORIEL|ORIENTIS PARTIBUS|OXFORD NEW|PADERBORN|Personent hodie|PETRA|PICARDY|PRAISE MY SOUL THE KING OF HEAVEN|PUER NOBIS NASCITUR|QUAM DILECTA|QUEM PASTORES|RATISBON|RAVENSHAW|Regent square|REGNATOR ORBIS|REPTON|REX GLORIAE|RHUDDLAN|Richmond|ROCKINGHAM|ROUEN|ROYAL OAK|SAFFRON WALDEN|ST ALBINUS|ST ANNE|ST BERNARD|ST CECILIA|ST CLEMENT|St Columba|ST CUTHBERT|ST DENIO|ST ETHELWALD|St Flavian|ST FRANCIS XAVIER|ST FULBERT|ST GEORGE'S WINDSOR|ST GERTRUDE|ST HELEN|ST JAMES|ST JOHN DAMASCENE|ST MAGNUS|ST MATTHEW|ST PETER|ST STEPHEN|ST THEODULPH|VERSION A|VERSION B|SALZBURG|SANDYS|SAVANNAH|SHIPSTON|SLANE|SONG 1|SONG 22 / Stanford Charles Villiers|SONG 34|SONG 67|SOUTHWELL|STILLE NACHT|STOCKTON|STRACATHRO|STRENGTH AND STAY|STUTTGART|SURREY|SUSSEX|TALLIS' CANON|TALLIS' ORDINAL|TANTUM ERGO|THE FIRST NOEL|THORNBURY|TRISAGION|TRURO|TYROL|UNIVERSITY|UNIVERSITY COLLEGE|VENI EMMANUEL|VENI SANCTE SPIRITUS|VICTORY|VIENNA|VULPIUS|WALTHAM|WAREHAM|WAS LEBET|WESTMINSTER|WESTMINSTER ABBEY|WILTSHIRE|VERSION A|VERSION B|Winchester new|Winchester old|WIR PFLUEGEN|WOODLANDS|WUERTTEMBERG|YORK YORKSHIRE

Anbieter: Notenbuch
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Forstbeschreibung im Hochstift Paderborn du...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die „Forstbeschreibung“ des Freiherrn Wilhelm Heinrich von Geismar liefert die erste landesweite Zusammenstellung von Nachrichten über das Forstwesen im Hochstift Paderborn. Als Oberforstmeister diente er wohl seit 1718 und bis zu seinem Tod 1738 dem Fürstbischof von Paderborn. Die zugrunde liegenden Absichten des Verfassers sind mehrschichtig: So soll dem Fürstbischof als Landesherrn ein Überblick über den Zustand seiner Forsten und ein Einblick in ihre Verwaltung geboten werden, vordringlicher aber noch dient das Werk der Rechtfertigung der eigenen Tätigkeit des Oberforstmeisters. Vor diesem Hintergrund erlaubt die „Forstbeschreibung“ besonders Einblicke in den Verwaltungsalltag auf unterer Verwaltungsebene. Die Lektüre der „Forstbeschreibung“ lohnt sich auch wegen der Qualitäten Wilhelm Heinrichs von Geismar als Erzähler. Seine Formulierungen erscheinen hin und wieder etwas derb, zugleich schöpft er aber aus einem umfangreichen Sprach- und Sprichwortschatz, offenbart sich selbst als ein genauer Beobachter und zeichnet eindrucksvolle Bilder von erlebten Ereignissen und Situationen. Als Ästhet und Genussmensch war er landschaftlicher Schönheit empfänglich. Wälder und Gehölze werden erfasst, die vom Paderborner Fürstbischof ganz oder anteilig als sogenannte Samtforsten beansprucht wurden und die der Verwaltung durch seine Hofkammer unterstanden. Unter den Samtforsten werden die gemeinsam von Paderborn und Lippe verwalteten Schwalenberger Waldungen und wegen der dort produzierenden Glashütten die Samtgehölze mit den Herren von der Asseburg hervorgehoben. Andere grundherrschaftliche Wälder bleiben weitgehend unberücksichtigt, da die Fürstbischöfe bis ins ausgehende 18. Jahrhundert nur Ansätze zu einer landesweiten Forsthoheit ausbilden konnten. Trotz aller formalen Mängel existiert keine vergleichbar umfangreiche und homogene Schriftquelle über das frühneuzeitliche Forstwesen im Hochstift Paderborn.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Die Forstbeschreibung im Hochstift Paderborn du...
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die „Forstbeschreibung“ des Freiherrn Wilhelm Heinrich von Geismar liefert die erste landesweite Zusammenstellung von Nachrichten über das Forstwesen im Hochstift Paderborn. Als Oberforstmeister diente er wohl seit 1718 und bis zu seinem Tod 1738 dem Fürstbischof von Paderborn. Die zugrunde liegenden Absichten des Verfassers sind mehrschichtig: So soll dem Fürstbischof als Landesherrn ein Überblick über den Zustand seiner Forsten und ein Einblick in ihre Verwaltung geboten werden, vordringlicher aber noch dient das Werk der Rechtfertigung der eigenen Tätigkeit des Oberforstmeisters. Vor diesem Hintergrund erlaubt die „Forstbeschreibung“ besonders Einblicke in den Verwaltungsalltag auf unterer Verwaltungsebene. Die Lektüre der „Forstbeschreibung“ lohnt sich auch wegen der Qualitäten Wilhelm Heinrichs von Geismar als Erzähler. Seine Formulierungen erscheinen hin und wieder etwas derb, zugleich schöpft er aber aus einem umfangreichen Sprach- und Sprichwortschatz, offenbart sich selbst als ein genauer Beobachter und zeichnet eindrucksvolle Bilder von erlebten Ereignissen und Situationen. Als Ästhet und Genussmensch war er landschaftlicher Schönheit empfänglich. Wälder und Gehölze werden erfasst, die vom Paderborner Fürstbischof ganz oder anteilig als sogenannte Samtforsten beansprucht wurden und die der Verwaltung durch seine Hofkammer unterstanden. Unter den Samtforsten werden die gemeinsam von Paderborn und Lippe verwalteten Schwalenberger Waldungen und wegen der dort produzierenden Glashütten die Samtgehölze mit den Herren von der Asseburg hervorgehoben. Andere grundherrschaftliche Wälder bleiben weitgehend unberücksichtigt, da die Fürstbischöfe bis ins ausgehende 18. Jahrhundert nur Ansätze zu einer landesweiten Forsthoheit ausbilden konnten. Trotz aller formalen Mängel existiert keine vergleichbar umfangreiche und homogene Schriftquelle über das frühneuzeitliche Forstwesen im Hochstift Paderborn.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot